Historische Namen

Samstag 11. April 2009 von admin

Historische Namen von Redentin und Fischkaten

Fischkaten bei Redentin wird in der Stiftungsurkunde des Klosters Doberan aus dem Jahre 1192 als Rybeniz genannt, später wird es auch als Ribbenizze benannt.

Das in heutiger Zeit als Redentin Dorf bekannte Gebiet wird in Urkunden 1192 als Radentin, 1209 als Radotene, 1218 als Radentin und 1273 als Redentin benannt.

Dieser Beitrag wurde erstellt am Samstag 11. April 2009 um 11:39 und abgelegt unter Mecklenburg historisch. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Kommentare und Pings sind derzeit nicht erlaubt.

Kommentare sind geschlossen.